Musikworkshop des Musik-Corps Breinum und des Musikzuges Bodenburg

Am Sonntag, den 16.02.2014 veranstalten das Musik-Corps Breinum und der Musikzug Bodenburg in Kooperation einen gemeinsamen Jugendprobetag.
Ziel ist das Zusammenspiel von Jugendlichen untereinander zu fördern und den Teilnehmern ein Gemeinschaftserlebnis zu bieten. Bei der Erarbeitung leistungsgerechter Musikstücke soll der Spaß im Vordergrund stehen. Test-01
Ebenso soll die Verknüpfung der musiktreibenden Züge in der näheren Umgebung im Rahmen der Ausbildung durch das gemeinsame musizieren mit Jugendlichen und Kindern gleichen Leistungsstands erfolgen.
Beginn ist Sonntagmorgen um 10:00 Uhr im Vereinsheim des Musik-Corps Breinum am Forsthaus 2 in Breinum.
Ab 14:30 Uhr findet ein Workshopkonzert mit den Auszubildenden der Vereine statt. Dazu sind insbesondere auch Kinder und Jugendliche, die noch kein Instrument spielen, herzlich eingeladen.IMG-20131206-WA0015
Für die Kinder besteht dann nach dem Konzert die Möglichkeit, Instrumente selbst auszuprobieren und die musikalische Ader in Ihnen zu entdecken.
Beide Musikzüge bieten über den Workshop hinaus im Rahmen der musikalischen Früherziehung für Kinder ab 6 Jahren eine musikalische Ausbildung  an. Je nach Alter besteht die Möglichkeit entweder Blockflöte oder Percussioninstrumente  zu lernen oder gleich mit einem Blasinstrument zu beginnen.
Für Rückfragen steht der Dirigent der Musik-Corps Breinum, Maik Eisner, unter der Telefonnummer 01511 – 4949959 sowie die Dirigentin des Musikzuges Bodenburg, Danielle Andreas unter 0160 – 4444720 gerne zur Verfügung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.