Blasmusik ist zurück im Ort

Am vergangenen Dienstag hat der Musikzug Bodenburg seinen Übungsbetrieb wieder aufgenommen. Nach 32 Wochen (fast) ohne Blasmusik sind nun Polka, Marsch, Filmmusik und weiteres wieder im Ort zu hören. Bei bestem Sonnenschein konnten die Bodenburger Musiker wie schon im vergangenen Jahr ihre wöchentliche Probe auf dem Kirchplatz vor ihrem Übungsraum abhalten. Dabei war vor allem die Dirigentin überrascht, wie gut manches aufgelegte Werk noch klang. Scheinbar sind den Instrumenten, trotz der langen Zwangspause, auch in der heimischen Umgebung regelmäßig ein paar Töne entlockt worden. Allen Musikern sah man trotzdem die Freude an, endlich wieder gemeinsam proben zu können. In den nächsten Wochen werden wir nun zuerst an der allgemeinen Kondition am Instrument und dem Zusammenspiel arbeiten, bevor es dann wieder in die intensive Probenarbeit einzelner Stücke geht, in der Hoffnung auch bald wieder auf Veranstaltungen vor Publikum zu spielen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Jahresrückblick des Jugendorchesters

Auch das Jugendorchester Bodenburg hatte, unter Einfluss des Coronavirus, ein schwieriges Jahr. Die jungen Musiker machten jedoch das Beste aus der Situation und hielten die Gemeinschaft hoch.

Nach der Jahreshauptversammlung des Musikzuges startete das Jugendorchester zunächst hoch motiviert. Die Stücke, die letztes Jahr vor Weihnachten an seinem ersten eigenen Notenstammtisch ausgewählt wurden, waren bestellt und teilweise schon auf den Notenständern aufgelegt.

Die Motivation war groß, Auftritte und Unternehmungen wurden geplant und dann… eine lange Pause. Damit die Jugendlichen trotzdem „gemeinsam“ musizieren konnten, wurde kurzerhand eine Challenge ins Leben gerufen, bei der jeder ein Video von sich machte, wie er ein Lied auf seinem Instrument vorspielt und anschließend den nächsten nominiert.

Nach einer gefühlten Ewigkeit, durften die Nachwuchsmusiker ab Juli wieder gemeinsam Proben. Die Abstände und das Spielen unter freiem Himmel waren für die jungen Bläser zunächst sehr ungewohnt, jedoch dauerte es nicht lange, bis sich das Orchester eingespielt hatte. Durch die gute Beteiligung war es sogar möglich die Proben zu verdoppeln und somit alle 14 Tage zu musizieren. Leider stoppten die wieder ansteigenden Infektionszahlen den Übungsbetrieb.

Angesichts dieser Situation, konnte auch die traditionelle Weihnachtsfeier des Jugendorchesters nicht stattfinden. Damit es trotzdem etwas süßes gab, verteilten Jugendwart und Dirigentin in der Weihnachtszeit kleine Präsenttütchen mit einem Weihnachtsbrief, Süßigkeiten und winterlichem Obst.

Auch das Jugendorchester des Musikzug Bodenburg wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest, viel Gesundheit und ein starkes Durchhaltevermögen, damit wir schnell wieder gemeinsam musizieren und für unsere Zuhörer spielen können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

“Mit Abstand das beste Konzert” wird zum vollen Erfolg

Trotz der aktuellen Situation hat es sich der Musikzug Bodenburg nicht nehmen lassen sein alljährliches Konzert Ende September durchzuführen. Als Veranstaltungsort wurde hierfür in diesem Jahr der Schlosshof vor dem Bodenburger Bullenstall gewählt. Unter dem Motto „Musik im Schlosshof – Mit Abstand das beste Konzert“ gaben die Feuerwehrmusikerinnen und -musiker das Ergebnis der diesjährigen, eifrigen Probenarbeit von Januar bis März und Juni bis September zum Besten. Als Auftakt wurde das Werk „Arrival“ der schwedischen Pop-Band ABBA und „I’m shipping up to Boston“ der irischen Folk-Punk-Gruppe Dropkick Murphys dargeboten. Anschließend folgten viele bekannte Melodien aus Radio und Filmen. Aber auch Konzertmärsche und Polken durften im Programm für die knapp 150 Gäste nicht fehlen. In der historischen Atmosphäre verabschiedeten sich die fast 40 Musiker mit dem schnellen „Tiger Rag“ unter dem Applaus der Zuhörer, die sich über den erst vierten Auftritt in diesem Jahr sehr freuten. Ab sofort werden die Proben der Bodenburger Musiker auf einem Saal im Nachbarort stattfinden um so auch in der kalten Jahreszeit die Lebensfreude durch Blasmusik hoch zu halten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Konzert verschoben auf Sonntag

Aufgrund der angesagten Wetterlage haben wir uns entschieden das Konzert heute nicht zu veranstalten! Bei Regen können wir leider mit den Instrumenten nicht spielen….Wir hoffen auf besseres Wetter morgen, dann selber Ort und selbe Uhrzeit!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Outdoor Konzertvorbereitung bei Scheinwerferlicht

Hier eine kleiner Einblick von unserem letzten Übungsabend am vergangenen Dienstag. Wir haben das schöne Wetter noch einmal genutzt um Outdoor vor unserem Vereinsheim zu proben. Aufgrund der zeitig einsetzenden Dämmerung wurden Strahler aufgestellt, damit die knapp 40 Musikerinnen und Musiker außreichend Licht bekommen.

Mit einer Sonderprobe am heutigen Freitagabend werden wir unsere intesive Probenarbeit fortsetzen, um am 26. bzw. 27. September unser Konzert im Schlosshof veranstalten zu können. Aufgrund der Witterung werden wir die musikalischen Übungsstunden ab sofort in einem Saal in der Nähe veranstalten, um uns die Blasmusik auch bei Regen und Kälte nicht nehmen lassen zu müssen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Musik im Schlosshof – Mit Abstand das beste Konzert

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Die erste Probe des Jugendorchesters nach der Corona-Pause

Nachdem das große Orchester bereits vor ein paar Wochen wieder anfing zu proben, zog nun auch das Jugendorchester des Musikzugs am vergangenen Samstag nach. Motiviert begannen die Nachwuchsbläser die Probe mit dem schon oft aufgeführten Stück „Santiano“. Man merkte den jungen Musikern die Freude an, wieder gemeinsam zu musizieren. Die Probe wurde mit voller Begeisterung vor dem Vereinsheim durchgeführt. Unter anderem wurde begonnen „How to train York Dragon“, ein neues aufregendes Stück, einzuüben. Insgesamt waren alle mit der ersten Probe nach langer Zeit zufrieden und gucken mit Vorfreude auf unser nächstes Treffen, wo weiter an neuen und schon bekannten Liedern geübt werden soll.

Auch die Nachwuchsmusiker haben ihre Probenarbeit wieder aufgenommen
Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Musikzug übt wieder

Wiederbeginn der Proben mit Abstand und unter freiem Himmel

Nach über drei Monaten Pause hat der Musikzug Bodenburg am gestrigen Dienstag die Probenarbeit wieder aufgenommen. Nach viel Vorarbeit aufgrund unsicherer Auslegung der rechtlichen Vorschriften haben wir ab sofort wieder die Möglichkeit mit dem gesamten Musikzug zu Proben. Dies gilt jedoch nur im Freien unter Einhaltung der Abstände.

So haben wir uns entschieden die nächsten Wochen, solange das Wetter mitspielt, vor unserem Übungsraum auf dem Kirchplatz die wöchentlichen Proben wieder aufzunehmen. Zur „Prämiere“ kamen über 30 Musiker, womit wir hiermit direkt wieder auf dem Niveau vom Jahresbeginn waren. Musikalisch gibt es natürlich noch einiges aufzuholen, vor allem am Zusammenspiel muss in den nächsten Proben erst einmal wieder gearbeitet werden. Auch der ungewohnt weite Abstand sorgt für neue Bedingungen, da man seinen Nebenmann oder Nebenfrau nicht mehr wie gewohnt hört.

Zum Einstieg durften sich alle Geburtstagskinder der vergangenen Monate ihr Lieblingsstück wünschen, bevor es nächsten Dienstag mit intensiver Arbeit ausgewählter Stücke weiter geht.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Karnevalsumzug

Am Karnevalssamstag veranstaltete der Musikzug Bodenburg seinen alljährlichen Karnevalsumzug durch den Flecken. Trotz des windigen und trüben Wetters ging es um 10 Uhr mit knapp 50 bunt Kostümierten am Vereinsheim des Musikzugs los. Die Strecke war so geplant, dass nahezu der gesamte Ort an der farbenfrohen und musikalischen Darbietung der Bodenburger Jecken teilhaben konnte.

Unterwegs gab es wie jedes Jahr einige Versorgungsstationen, an denen sich die zahlreichen Musiker und Sammler stäken konnten. Im Anschluss fand der erfolgreiche und amüsante Tag im Vereinsheim bei einem deftigen Vesper einen gelungenen Abschluss.
Vor allem freute sich der Musikzug wie jedes Jahr über die Unterstützung einiger Sammler, welche während des musikalischen Umzugs die Spenden von den Zuhörern entgegennehmen konnten.

Für alle gegeben Spenden, ob groß oder klein, bedankt sich der Musikzug herzlich bei den Gebern.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Jahreshauptversammlung

Der Vorsitzdende Florian Brackmann mit den aktivesten Musikern sowie den geehrten für ihr Musikerleistungsabzeichen

Anfang Januar fand traditionell die Jahreshauptversammlung des Musikzug Bodenburg zum vergangenen Jahr statt. Der 1. Vorsitzende Florian Brackmann berichtete der Versammlung von der positiven Mitgliederentwicklung in 2019. Es konnten mehrere Jugendliche aus der musikalischen Ausbildung übernommen werden. Besonders hervorzuheben war jedoch die starke Beteiligung von durchschnittlich über 30 Musikern. Zusammen mit der Dirigentin Danielle Schmöle gab er einen Einblick über die verschiedenen Highlights wie dem Karnevalsumzug durch den Ort, einer der am besten besuchten Auftritte, einem Vereinsausflug und überörtlichen Veranstaltungen wie dem Auftritt auf den Hildesheimer Wallungen, der Auftaktveranstaltung zur Kulturhauptstadt und dem Schützenumzug in Hannover. Im Herbst gab es neben der sechsten Auflage des Herbstkonzerts und einem grandiosen Auftritt beim Oktoberfest der Feuerwehr Bodenburg das erste Konzert des Jugendorchesters.

Im Anschluss an die Jahresberichte wurden die Musiker mit der höchsten Teilnahme geehrt. Neben den aktivsten Jugendlichen Elias und Jonas Könnecke waren dies Matthias Hoppe, Andreas Knoll und Florian Meinhold mit 75 bis 80 Teilnahmen, bei 83 Zusammenkünften.
Nathalie Rössing, Lorenz Wolfram und Jonas Könnecke wurden außerdem für das erreichen des Musikerleistungsabzeichen D1 und Kylian Schirrweit für D2 ausgezeichnet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar