Auftritt beim 35. Musikfest des Kreisfeuerwehrverband Hildesheim

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Kreisfeuerwehrverband Hildesheim e.V. sein 35. Musikfest am und im Stadttheater Hildesheim.
Nach der Eröffnung durch den Spielmannszug Itzum vor dem Theater, begann der Musikzug Gronau um 15:00 Uhr sein Konzert im Theatersaal, gefolgt vom Musikzug Klein Förste.
Nach einer kleinen Pause begeisterte der Musikzug Bodenburg die Zuhörer mit dem Marinemarsch „Kammeraden auf See“, gefolgt vom „Concerto D’ Amore“. Weiter ging es dann mit dem Konzertmarsch „Die Sonne geht auf“. Zum Abschluss spielten die Musiker das zwölf-minütige Filmmusik-Potpourri „Filmerfolge“ mit Klassikern aus Winnetou, Riders in the Sky oder Star Wars.
Das Ende der Veranstaltung bildete das „Große Finale“ auf der Freitreppe vor dem Stadttheater, bei dem alle beteiligten Vereine zusammen mehrere Märsche wie „Gruß an Kiel“ darboten. Zum Finale präsentierte das 100-köpfige Ensemble „Alte Kammeraden“.
Insgesamt eine schöne und abwechslungsreiche Veranstaltung vor interessanter Kulisse, die sicher lange in Erinnerung bleiben wird.35. Musikfest

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.