Vereinsausflug ins Weltkulturerbe-Bergwerk Rammelsberg

Mitte August hat der Musikzug Bodenburg einen Vereinsausflug in das Weltkulturerbe-Bergwerk Rammelsberg in Goslar unternommen. Ziel des Ausflugs war neben der Kameradschaftspflege auch der Freizeitausgleich für die Musiker und ihre Familien nach zahlreichen Auftritten über die Sommermonate.

Mit einem Bus fuhr die bunte Truppe von fast 50 Personen zwischen 3 und 80 Jahren mit vielen Kindern und auch einigen verdienten Alterskameraden am Samstagmorgen am Übungsraum los. Vor Ort wurden verschiedene Führungen angeboten. Neben einer Fahrt mit der Grubenbahn ins Bergwerk und einer Einfahrt in den Berg zu Fuß stand auch eine oberirdische Tour durch die alten Erzaufbereitungshallen zur Auswahl. Zwischen den Führungen wurde die Zeit zu einem Museumsbesuch oder persönlichen Gespräche genutzt.

Am Nachmittag ging es zurück nach Bodenburg, wo der gemeinsame Tag bei frisch gegrilltem mit reichhaltigen Salatbuffet und angeregten Gesprächen zwischen Jung und Alt einen schönen Ausklang fand.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.