Der Musikzug zu Besuch in der Grundschule

Übung macht bekanntlich den Meister. Das haben auch die Grundschüler aus Bodenburg schnell zu spüren bekommen. Die Jungen und Mädchen waren am 28.03.2014 dazu eingeladen mit den Musikern des Musikzugs verschiedene Instrumente kennen zu lernen.
Zu Beginn des besonderen „Musikunterrichts“ zeigten die 20 Musiker zunächst wie sie die Instrumente zum Klingen bringen. Unter der Leitung von Danielle Andreas begeisterte das Orchester in einem kleinen Konzert unter anderem mit Filmmusik.20140328_104532
Anschließend waren die Schüler an der Reihe.
In kleinen Gruppen beschäftigten sich die Jungen und Mädchen intensiv mit den Instrumenten. Dazu zählen Saxophon, Posaune, Trompete und Flügelhorn, Schlagzeug, Horn, Tenorhorn und Bariton, Klarinette und Querflöte sowie die mächtige Tuba. Fast 60 wissens- und experimentierfreudige Kinder ließen sich etwas zum Instrument und seiner Spielweise erklären. Auch das ausprobieren der Instrumente machte ihnen viel Spaß.

Der Musikzug freut sich, wenn nun vielleicht der ein oder andere Schüler auf den Geschmack gekommen ist und eine Ausbildung an einem der Instrumente beginnen möchte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.