Pfingstfrühkonzert

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frühshoppen in Ringelheim

Am 1. Mai durften die Musiker des Musikzug Bodenburg das Frühshoppen des Spielmannszug Ringelheim unterhalten.
In der fantastischen Kulisse des ehemaligen Gutshofes konnte das Publikum mit einem bunten musikalischen Programm erfreuen. Neben altbewährten Stimmungshits wie der „Musikantenlaune“ oder „Griechischem Wein“ konnte man auch mit dem modernen „Rock me“ aufwarten.
Bei „Auf der Vogelwiese“ und dem „Steigermarsch“ unterstützen die anwesenden Musikfreunde die Bodenburger mit textsicherem Gesang.
Besonderes Highlight war jedoch der gemeinsame Auftritt mit den Gastgebern. So wurde, wie schon im vergangenen Jahr beim selben Termin, den Marsch „Das Lieben bringt groß Freud“ zum Besten gebracht werden.
Wir bedanken uns bei unseren Gastgebern für einen schönen Tag und kommen gerne wieder!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kindergarten zu Besuch beim Jugendorchester

Am Osterdienstag besuchte der Kindergarten aus Breinum die Probe des Jugendorchesters Bodenburg.
Mit fast 20 Jungmusikern, einigen erwachsenen Bläsern und 21 Kindergartenkindern war der Übungsraum des Musikzugs gut gefüllt.
Das Jugendorchester spielte für die kleinen Gäste einige Werke, wie „Celtic Crest“ und „Rolling in the Deep“. Zwischen den einzelnen Stücken errieten die Kinder begeistert die Namen der Musikinstrumente und die Musiker spielten einige Töne auf ihrem Instrument. Außerdem wurden mehrfach die Plätze gewechselt, damit die Kinder mehrere Instrumente beim Spielen belauschen und bestaunen konnten.
Nach dem Vortrag des Jugendorchesters waren die Gäste aus dem Kindergarten selbst an der Reihe.
Abwechselnd hatten sie die Möglichkeit den verschiedenen Instrumenten Klänge zu entlocken. Einige brauchten kleine Tipps zum Anfang, anderen gelang auf Anhieb ein passabler Ton.
Die Kleinen hatten viel Spaß und schreckten auch vor großen Instrumenten wie der Tuba und der Großen Trommel nicht zurück. „Ganzschön anstrengend“ sagten einige Kinder, andere waren belustigt über die verschiedenen Töne die auf den Instrumenten zustande kamen.
Als der Besuch sich dem Ende neigte und die Kinder sich auf den Weg machen wollten, kam ein Junge zurück und wollte unbedingt weiterspielen. Beim Gehen fragte er noch ganz begeistert ob er das Waldhorn des Musikers nicht mit nach Hause nehmen könne, um dort weiter zu üben.
Die Musiker des Jugendorchesters erfreute der Vormittag und auch die Dirigenten des Jugendorchesters, Danielle Schmöle und Maik Eisner, waren von der Begeisterung und der musikalischen Leistung der Gäste fasziniert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Osterfeuer 2017

Am Ostersamstag stand für den Musikzug der alljährliche Auftritt im Rahmen des Bodenburger Osterfeuers auf dem Terminplan.
Den Auftakt machte, wie schon im Vorjahr, das Jugendorchester des Musikzuges. Die knapp 20 Nachwuchs-Musiker hatten in etlichen Proben mit großem Fleiß mehrere Stücke erarbeitet, von denen sie fünf dem neugierigen Publikum präsentierten. Neben dem Soundtrack zum Film „Bärenbrüder“ wurde mit „Celtic Air And Dance“ auch ein Stück keltische Folklore an das Bodenburger Osterfeuer gebracht. Ein kurzer Regenschauer konnte den Jugendlichen nichts anhaben, sodass sie sich mit „Rolling in the Deep“ der britischen Popsängerin Adele verabschieden konnten.

Nach einer kurzen Umbaupause eröffnete der Musikzug sein Konzert mit dem „Ruetz-Marsch“. Anschließend folgte ein buntes Programm mit lustigen Polkas und flotten Märschen. Auch Stimmungshits wie „Rock Me“ der modernen Volksmusikgruppe Voxxclub und Klassiker wie „Sweet Caroline“ durften nicht fehlen. Zum Abschluss gab es mit dem „Steigermarsch“ und dem Polka-Potpourri „Stelldichein in Oberkrain“ mit Stücken wie dem „Trompeten-Echo“ für die Zuhörer noch einige Passagen zum Mitsingen und Mitklatschen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Karnevalsumzug

Am vergangenen Sonnabend veranstaltete der Musikzug Bodenburg seinen alljährlichen Karnevalsumzug durch den Flecken. Trotz kalten und trüben Wetters ging es um 10 Uhr mit über 40 bunt Kostümierten am Vereinsheim des Musikzugs los. Die Strecke war so geplant, dass nahezu der gesamte Ort an der farbenfrohen und musikalischen Darbietung der Bodenburger Jecken teilhaben konnte.

Unterwegs gab es wie jedes Jahr einige Versorgungsstationen, an denen sich die zahlreichen Musiker und Sammler stäken konnten. Im Anschluss fand der erfolgreiche und amüsante Tag im Vereinsheim bei einem deftigen Vesper einen gelungenen Abschluss.
Vor allem freute sich der Musikzug wie jedes Jahr über die Unterstützung einiger Sammler, welche während des musikalischen Umzugs die Spenden (essbar, trinkbar und bar) von den Zuhörern entgegennehmen konnten.

Für alle gegeben Spenden, ob groß oder klein, bedankt sich der Musikzug herzlich bei den Gebern.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiches Jahr 2016 für den Musikzug Bodenburg

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bodenburg hat das Jahr 2016 mit der Jahreshauptversammlung am 13.01.2017 erfolgreich abgeschlossen.
Der erste Vorsitzende Christoph Schnelle berichtete der Versammlung von 84 Zusammenkünften im vergangenen Jahr, darunter 44 Übungsabende und 4 Probentage. Dort wurden zur großen Zufriedenheit der Dirigentin Danielle Schmöle verschiedenste neue Stücke einstudiert, alte Werke wieder ins Repertoire aufgenommen und das laufende Programm weiter intensiviert.
Dabei lag auch ein Augenmerk auf der Integration und weiteren Ausbildung der zahlreichen jüngeren Musiker im Orchester.
Das Können wurde dann unter anderem auf neun Unterhaltungsmusiken, sechs Umzügen, vier Ständchen und drei Konzerten präsentiert.
Besonderes Highlight des Jahres war, neben dem Schützenumzug in Hannover und einer Mitwirkung an einem Film, auch in diesem Jahr das Herbstkonzert bei der Firma Thiemt.
Den Zuhörer konnte, unter großem Beifall in der voll besetzten Halle, ein musikalisch breit gefächertes und unterhaltungsreiches Konzert mit etlichen kleinen und großen Besonderheiten geboten werden.
In 2016 wurde auch im Jugendorchester des Musikzuges fleißig geprobt und der Nachwuchs hatte die Chance sich auf drei Veranstaltungen zu präsentieren.
Nach alter Tradition wurden die drei Anwesenheitsstärksten Musiker geehrt. Auf Platz drei und gleichzeitig aktivster Jugendlicher war Jonas Könnecke. Danach folgten auf Platz zwei Karl-Heinz Wirries und als Erster Florian Meinhold.
Im Anschluss an die Jahresberichte wurde ein neuer Vorstand gewählt. Christoph Schnelle führt weiterhin den Musikzug als 1. Vorsitzender, unterstützt von Udo Wolfram (2. Vorsitzender), Sabine Froböse (Schriftführerin) und Peter Voßhage (Kassierer).
Als Besitzer wurden von der Versammlung Florian Meinhold (Beauftragter Übungsraum), Karl-Heinz Wirries (Beauftragter Förderer und Senioren), Andreas Knoll (Beauftragter Ausrüstung) und Johannes Linus Dortmund (Beauftragter Öffentlichkeitsarbeit) gewählt.
Zum Abschluss dankte Christoph Schnelle noch Karl Voßhage und den Brüdern Gerd und Werner Nitsche, die nach teils über 60 jährigem Wirken im Verein nun aus Altergründen nicht mehr aktiv Mitspielen werden. Des Weiteren ehrte er über 20 Musiker für die in den vergangenen Jahren absolvierten Prüfungen mit den Musikerleistungsabzeichen und übergab Ihnen die entsprechenden Bandschnallen.
Bei der Besprechung der Termine für das aktuelle Kalenderjahr wurde vor allem auf den traditionellen Karnevalsumzug am 25.02. hingewiesen, der um 10:00 Uhr beginnt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten

Der Vorstand des Musikzug Bodenburg wünscht allen aktiven und fördernden Mitgliedern, Freunden und Fans ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

Wir freuen uns über ein Wiedersehen im neuen Jahr und bedanken uns für Ihre vielseitige Unterstützung!

Die Jahreshauptversammlung findet am 13.01.2017 um 20 Uhr im Übungsraum in der Kirchstraße statt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Adventskonzert 2016

Am vergangenen Samstag fand der Bodenburger Adventsmarkt „Up’n Brinke“ rund um die Johanniskirche in Bodenburg statt.
Wie jedes Jahr hat der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bodenburg die Veranstaltung musikalisch umrahmt.img-20161127-wa0013
Neben den traditionellen Weihnachtsliedern wie „Alle Jahre wieder“ stand dieses Jahr die Erstaufführung von „Cinderella’s Dance – Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von Kurt Gäble auf dem Konzertprogramm. Dieser Klassiker der Weihnachtszeit kam bei den Besuchern sehr gut an.
Auch eine Auswahl der bekanntesten Stücke aus Tschaikowskis „Nussknacker“ bot den zahlreichen Zuhörern einen musikalischen Einstieg in ein besinnliches Jahresende.
Mit „Eighties Flashback“ erinnerte das Orchester an die großen Erfolge der 1980er Jahre. „Thriller“ von Michael Jackson, Cyndi Laupers „Time after Time“ oder „Eye oft he Tiger“ der Gruppe Survivor standen unter anderem auf der Liste.
Beim letzten Stück des einstündigen Konzertes, „Tochter Zion“, stimmten zahlreiche Zuhörer den Text an.
Auf den lange andauernden Applaus antworteten die Feuerwehrmusiker mit dem österreichischen Weihnachtslied „Es wird scho glei dumpa“ von Anton Reidinger.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstkonzert wieder voller Erfolg

p1060273Mehr als 300 Gäste ließen sich das Herbstkonzert des Musikzug Bodenburg nicht entgehen. Dabei bot die Zimmereihalle wieder nahezu perfekte Bedingungen. Besonders die Akustik wird von allen Seiten immer wieder gelobt. Die 40 Feuerwehrmusiker hatten unter der Regie von Danielle Schmöle ein vielseitiges Programm vorbereitet. Über die Hälfte der Stücke wurde in den letzten 18 Monaten einstudiert.

Zur Eröffnung erklang zunächst der „Marsch Herzog von Braunschweig“.p1060272 Der Konzertwalzer „Rosen aus dem Süden“ von Johann Strauß kam beim interessierten Publikum ebenfalls sehr gut an. Die Moderation des Abends lag auch dieses Jahr in den bewährten Händen von Karl Hallmann. Der Bodenburger hatte zu jedem Vortrag wieder interessante Informationen zusammengestellt und unterhielt mit einigen Anekdoten. Begleitend zu den Vorträgen wurden zu den Werken Details und passende Bilder auf eine Leinwand projiziert. Diese Neuerung kam bei den Besuchern ebenfalls positiv an.

Im ersten Teil erklang dann noch ein Medley mit bekannten Stücken von Marius Müller Westernhagen.p1060274 Bei „Es geht mir gut“, „Sexy“ oder „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ war gute Laune in der Halle angesagt. Das galt ebenso für die „Bohemian Rapsody“ oder eine Zusammenstellung der größten Hits von Simon & Garfunkel. Dabei fehlte natürlich auch die Softrock-Ballade „Bridge over troubled Water“ nicht.

Nach der Pause präsentierte der Musikzug das Arrangement „Highlights from Robin Hood“ und „Wir sind die Kinder von der Eger“ von Ernst Mosch. Bei „Eighties Flashback“ erinnerte das Orchester an die großen Erfolge der 1980er Jahre. „Thriller“ von Michael Jackson, Cyndi Laupers „Time after Time“ oder „Eye oft he Tiger“ der Gruppe Survivor standen unter anderem auf der Liste. Ein weiteres Highlight des Abends war der Marsch „Die lustigen Dorfschmiede“, die von Gerd Hagemann am Amboss begleitet wurde.

Weil der Applaus kein Ende nehmen wollte, verlängerte der Musikzug den Abend mit den beiden Zugaben „Hannover 78“ und „Dem Land Tirol die Treue“ zum Mitsingen und Mitklatschen. Den Text konnte jeder auf der Leinwand lesen.
„Wir als Musikzug sind wieder sehr zufrieden. Auch die Gäste haben die Veranstaltung gelobt, neben dem vielseitigen Programm mit vielen schönen, hervorragend gespielten Stücken kam auch die Atmosphäre in der Zimmereihalle und die überragende Akustik sehr gut an“, erklärte der Vorsitzende Christoph Schnelle anschließend.p1060290

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstkonzert 2016

Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren lädt der Musikzug Bodenburg zu der dritten Auflage seines Herbstkonzertes ein. Unter der musikalischen Leitung von Danielle Schmöle wird das Blasorchester einen bunten Strauß bekannter und beliebter Stücke zu Gehör bringen.

Auf dem Programm stehen dieses Jahr unter anderem Titel von John Miles bis Michael Jackson und einige legendäre Filmkompositionen. Dazu eine Auswahl diverser Märsche und Polkas.

Das Konzert beginnt am Samstag, 24.09.2016, um 19:00 Uhr in der beheizten Zimmereihalle der Firma Thiemt in Östrum (Krugkamp 2). Einlass ist ab 18:00 Uhr.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.

Karten gibt es ab Ende August beim Garten Cop (Heiner Schrell) in der Lamspringerstr. 1, bei Sabine Froböse in der Lamspringerstr. 25 und in der Gaststätte „Zur Tränke“ in der Sehlemerstr. 16 sowie an der Abendkasse.

Der Eintritt beträgt 8 Euro.

Der Musikzug Bodenburg freut sich auf zahlreiche Gäste!!

plakat-musikzug-herbstkonzert-2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar