Adventskonzert 2016

Am vergangenen Samstag fand der Bodenburger Adventsmarkt „Up’n Brinke“ rund um die Johanniskirche in Bodenburg statt.
Wie jedes Jahr hat der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bodenburg die Veranstaltung musikalisch umrahmt.img-20161127-wa0013
Neben den traditionellen Weihnachtsliedern wie „Alle Jahre wieder“ stand dieses Jahr die Erstaufführung von „Cinderella’s Dance – Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von Kurt Gäble auf dem Konzertprogramm. Dieser Klassiker der Weihnachtszeit kam bei den Besuchern sehr gut an.
Auch eine Auswahl der bekanntesten Stücke aus Tschaikowskis „Nussknacker“ bot den zahlreichen Zuhörern einen musikalischen Einstieg in ein besinnliches Jahresende.
Mit „Eighties Flashback“ erinnerte das Orchester an die großen Erfolge der 1980er Jahre. „Thriller“ von Michael Jackson, Cyndi Laupers „Time after Time“ oder „Eye oft he Tiger“ der Gruppe Survivor standen unter anderem auf der Liste.
Beim letzten Stück des einstündigen Konzertes, „Tochter Zion“, stimmten zahlreiche Zuhörer den Text an.
Auf den lange andauernden Applaus antworteten die Feuerwehrmusiker mit dem österreichischen Weihnachtslied „Es wird scho glei dumpa“ von Anton Reidinger.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstkonzert wieder voller Erfolg

p1060273Mehr als 300 Gäste ließen sich das Herbstkonzert des Musikzug Bodenburg nicht entgehen. Dabei bot die Zimmereihalle wieder nahezu perfekte Bedingungen. Besonders die Akustik wird von allen Seiten immer wieder gelobt. Die 40 Feuerwehrmusiker hatten unter der Regie von Danielle Schmöle ein vielseitiges Programm vorbereitet. Über die Hälfte der Stücke wurde in den letzten 18 Monaten einstudiert.

Zur Eröffnung erklang zunächst der „Marsch Herzog von Braunschweig“.p1060272 Der Konzertwalzer „Rosen aus dem Süden“ von Johann Strauß kam beim interessierten Publikum ebenfalls sehr gut an. Die Moderation des Abends lag auch dieses Jahr in den bewährten Händen von Karl Hallmann. Der Bodenburger hatte zu jedem Vortrag wieder interessante Informationen zusammengestellt und unterhielt mit einigen Anekdoten. Begleitend zu den Vorträgen wurden zu den Werken Details und passende Bilder auf eine Leinwand projiziert. Diese Neuerung kam bei den Besuchern ebenfalls positiv an.

Im ersten Teil erklang dann noch ein Medley mit bekannten Stücken von Marius Müller Westernhagen.p1060274 Bei „Es geht mir gut“, „Sexy“ oder „Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz“ war gute Laune in der Halle angesagt. Das galt ebenso für die „Bohemian Rapsody“ oder eine Zusammenstellung der größten Hits von Simon & Garfunkel. Dabei fehlte natürlich auch die Softrock-Ballade „Bridge over troubled Water“ nicht.

Nach der Pause präsentierte der Musikzug das Arrangement „Highlights from Robin Hood“ und „Wir sind die Kinder von der Eger“ von Ernst Mosch. Bei „Eighties Flashback“ erinnerte das Orchester an die großen Erfolge der 1980er Jahre. „Thriller“ von Michael Jackson, Cyndi Laupers „Time after Time“ oder „Eye oft he Tiger“ der Gruppe Survivor standen unter anderem auf der Liste. Ein weiteres Highlight des Abends war der Marsch „Die lustigen Dorfschmiede“, die von Gerd Hagemann am Amboss begleitet wurde.

Weil der Applaus kein Ende nehmen wollte, verlängerte der Musikzug den Abend mit den beiden Zugaben „Hannover 78“ und „Dem Land Tirol die Treue“ zum Mitsingen und Mitklatschen. Den Text konnte jeder auf der Leinwand lesen.
„Wir als Musikzug sind wieder sehr zufrieden. Auch die Gäste haben die Veranstaltung gelobt, neben dem vielseitigen Programm mit vielen schönen, hervorragend gespielten Stücken kam auch die Atmosphäre in der Zimmereihalle und die überragende Akustik sehr gut an“, erklärte der Vorsitzende Christoph Schnelle anschließend.p1060290

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Herbstkonzert 2016

Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren lädt der Musikzug Bodenburg zu der dritten Auflage seines Herbstkonzertes ein. Unter der musikalischen Leitung von Danielle Schmöle wird das Blasorchester einen bunten Strauß bekannter und beliebter Stücke zu Gehör bringen.

Auf dem Programm stehen dieses Jahr unter anderem Titel von John Miles bis Michael Jackson und einige legendäre Filmkompositionen. Dazu eine Auswahl diverser Märsche und Polkas.

Das Konzert beginnt am Samstag, 24.09.2016, um 19:00 Uhr in der beheizten Zimmereihalle der Firma Thiemt in Östrum (Krugkamp 2). Einlass ist ab 18:00 Uhr.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.

Karten gibt es ab Ende August beim Garten Cop (Heiner Schrell) in der Lamspringerstr. 1, bei Sabine Froböse in der Lamspringerstr. 25 und in der Gaststätte „Zur Tränke“ in der Sehlemerstr. 16 sowie an der Abendkasse.

Der Eintritt beträgt 8 Euro.

Der Musikzug Bodenburg freut sich auf zahlreiche Gäste!!

plakat-musikzug-herbstkonzert-2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Oktoberfest der Feuerwehr

Musikalische Umrahmung durch das Jugendorchester und den Musikzug!!

Oktoberfest Feuerwehr

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingstfrühkonzert 2016

Zu unserem traditionellen Pfingstfrühkonzert auf dem Marktplatz in Bodenburg, sowie dem anschließenden Frühstück bei „Rosi und Bongo“ laden wir herzlich ein!

Plakat Pfingsten 2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Osterfeuer 2016

Osterfeuer-Plakat16

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Karnevalsumzug in Bodenburg am 06. Februar

IMG-20160206-WA0000

Am vergangenen Sonnabend veranstaltete der Musikzug Bodenburg seinen alljährlichen Karnevalsumzug durch den Flecken. Bei bestem Sonnenschein ging es um 10 Uhr am Vereinsheim des Musikzugs los. Die Strecke war so geplant, dass nahezu der gesamte Ort an der farbenfrohen und musikalischen Darbietung der Bodenburger Jecken teilhaben konnte.
Unterwegs gab es wie jedes Jahr einige IMG-20160207-WA0004Versorgungsstationen, an denen sich die zahlreichen Musiker und Sammler stäken konnten. Im Anschluss fand der erfolgreiche und amüsante Tag im Vereinsheim bei einem deftigen Vesper einen gelungenen Abschluss.
Vor allem freute sich der Musikzug wie jedes Jahr über die Unterstützung einiger Sammler, welche während des musikalischen Umzugs die Naturalien- bzw. Geldspenden von den Zuhörern entgegennehmen konnten.

Für alle gegeben Spenden, ob groß oder klein, bedankt sich der Musikzug herzlich bei den Gebern.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Musikzug Bodenburg startet ins neue Jahr

Mit der Jahreshauptversammlung hat der Musikzug Bodenburg das Jahr 2016 eingeläutet.
Der 1. Vorsitzende Christoph Schnelle berichtete den Anwesenden von den Geschehnissen im vergangenen Jahr.
2015 haben die Musikerinnen und Musiker 79 Zusammenkünfte gehabt. Besonders hervorgehoben hat Schnelle das traditionelle Pfingstfrühkonzert und den Auftritt beim Musikfest des Kreisfeuerwehrverbandes im Stadttheater. Auch das Herbstkonzert bei der Firma Thiemt in Östrum hat bei den Musikern und den Gästen großen Anklang gefunden.
Der Musikzug besteht momentan aus 42 aktiven Mitgliedern und 14 Azubis. Auch das in 2015 neu gegründete Jugendorchester ist auf gute Resonanz gestoßen und wird im kommenden Jahr mit weiteren Proben fortlaufend ausgebaut.
Die Dirigentin Danielle Andreas bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit auf gutem musikalischem Niveau und gab einen kleinen Ausblick auf das musikalische Programm für die kommenden Monate.
Nach alter Tradition wurden die drei aktivsten Musiker geehrt. Dies war in 2015 Heinz Lehmann mit 71 Teilnahmen vor Danielle Andreas und Andreas Knoll mit je 69.
Karl Voßhage, der seit seinem Beginn im Verein die Anwesenheitsstatistik geführt hatte, gab diesen Posten ab und wurde für diese Arbeit vom 1. Vorsitzenden mit dem Dank des Vereins und einem Präsent bedacht.
Alexander Knoll, Marcel Aniol und Johannes Linus Dortmund wurden für Ihre 10-jährige Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet.

Am Samstag, dem 06. Februar, steht nun mit dem traditionellen Karnevalsumzug durch den Flecken Bodenburg der erste musikalische Höhepunkt in diesem Jahr an. Ab 10:00 Uhr werden die musikalischen Jecken durch den Ort ziehen, um die Anwohner mit fröhlicher Blasmusik zu unterhalten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Adventskonzert 2015

AmP1050444  gestrigen Samstag fand der Bodenburger Adventsmarkt „Up’n Brinke“ rund um die Johanniskirche in Bodenburg statt.
Wie jedes Jahr hat der Musikzug die Veranstaltung musikalisch umrahmt.
Neben den traditionellen Weihnachtsliedern stand dieses Jahr die Erstaufführung der „Winterrose“ von Kurt Gäble auf dem Konzertprogramm. Dies ist ein Liederzyklus mit Texten zur Weihnachtsgeschichte. Zwischen bekannten Werken wie „Tochter Zion“, „Maria durch ein Dornwald P1050413ging“ und „O du fröhliche“ wurden vier Texte vorgelesen, die eine „nachdenkliche Betrachtung des Weihnachtsfestes“ bewirken sollen.
Mit dem „Concerto D’Amore“ von Jacob de Haan und den andächtigen Kompositionen „Celtic Crest“ und „Eventide Fall“ wurde den begeisterten Zuhörern ein besinnlicher und gemütlicher Einstieg in die Adventszeit geboten.

P1050407Nach dem Konzert geklommen einige höhenmutige Turmbläser den Kirchturm und ließen den Adventsmarkt mit einigen Weihnachtsliedern ausklingen.

Der Musikzug Bodenburg wünscht seinen Freunden und Fans eine besinnliche Adventszeit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Von Marsch bis Heavy Metal – Musik in der Zimmereihalle begeistert in Bodenburg

P1050386Die Zimmereihalle der Firma Thiemt in Östrum hat sich am vergangenen Samstag erneut als perfekte Location für das Herbstkonzert des Musikzugs Bodenburg erwiesen.

„2014 haben wir viel Lob für den Veranstaltungsort erhalten. Neben der Akustik ist natürlich auch die Größe ideal für solch ein Vorhaben. P1050349Daher war die Freude groß, auch in diesem Jahr dort spielen zu dürfen. Ein besonderer Dank gilt Stefan Thiemt“, erklärte der Vorsitzende Christoph Schnelle, der sich über die vielen Zuhörer freute.
Nur wenige einzelne Plätze in den Reihen waren frei geblieben. Sieben der 40 Musiker haben dem Abend besonders entgegengefiebert. Schließlich musizieren sie erst seit kurzer Zeit in dem Orchester mit.
Thomas Froböse führte beschwingt mit der ein oder anderen Anekdote und so manchen Witzen durch den Abend.
Mit dem bunten musikalischen Reigen haben die Akteure die komplette Bandbreite der Blasmusiker präsentiert.
Das Repertoire reichte von klassischen Märschen, Polkas, Walzern, sinfonischen Kompositionen bis zu modernem Pop und Heavy Metal. Der Musikzug eröffnete den Abend mit der Zimmermannspolka.

 

„Passender könnte der Einstieg mit Blick auf die Halle wohl kaum sein“, meinte Thomas Froböse. Es folgten unter der musikalischen Regie von DaP1050368nielle Andreas der „Marsch aus Italien“, „The Second Waltz“ und „Udo Jürgens live“ in einem Arrangement von Kurt Gäble. Da ließe sich auch die Besucher nicht lange bitten, der ein oder andere stimmte bei den großen Hits mit ein. Mit einem Medley von Tom Jones ging es in die Pause.
Die Hymne für das Basel Tattoo „Celtic Crest“ eröffnete den Zweite Programmteil. Dort wurde neben dem belgischen Marsch „Arsenal“ unter anderem auch ein Potpourri internationaler Filmmusiken präsentiert.
Lang anhaltender Applaus belohnte den Musikzug für ihre Leistung – und auf die Zugaberufe folgten „Alte Kammeraden“ und „Hannover 78“.
Bei leckeren Speisen und Getränken ließen die Musiker zusammen mit ihren Gästen den Abend ausklingen.

Für alle,die den Verein unterstützen möchten, sind neuerdings auf der Homepage des Musikzugs unter dem Link zukunft.musikzug-bodenburg.de die verschiedenen Möglichkeiten aufgelistet.
Wir freuen uns über jede Unterstützung!!

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar