Über uns

Bodenburg ist ein alter Marktflecken und liegt im ostfälischen Bergland ca. 20 Km südlich von Hildesheim.
Schon  seit über 140 Jahren gibt es den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bodenburg als eigenständige Abteilung „Musik“ der örtlichen Feuerwehr. Damit sind wir der älteste Feuerwehr-Musikzug in ganz Niedersachsen.
Zur Zeit bestehen wir aus ca. 50 aktiven Musikern, von Kindern unter 10 bis Senioren an die 85 Jahre.
Wir sind eine bunt gemischte, harmonische Gruppe, die allesamt Freude an Blasmusik haben.

Musikalisch bieten wir unseren Zuhörern ein breites Repertoire verschiedener Werke. Neben traditionellen Märschen, Polkas und Walzern spielen wir auch Potpourris diverser Filme und Musicals, sowie die besten und bekanntsten Stücke verschiedener Musiker und Musikgruppen von ABBA über Eric Clapton, John Miles und Udo Jürgens bis Helene Fischer.
Wir haben mit unserem breit gefächerten Programm Blasmusik für jeden Anlass – egal ob Konzert, Festumzug, Gottesdienst oder Unterhaltungs- und Stimmungsmusik für private und öffentliche Veranstaltungen.

Zum Üben treffen wir uns jeden Dienstag Abend von 20:00 bis 22:00 Uhr in unserem eigenen Übungsraum in der Kirchstraße.
Anschließend wird an unserer Theke bei kühlen Getränken über musikalische Sachverhalte und andere Themen geklönt.
Darüber hinaus treffen sich die Alterskammeraden des Musikzuges jeden ersten Mittwoch im Monat zu gemeinsamen Unternehmungen.

Für den Nachwuchs bietet der Musikzug ein Jugendorchester an. Dort können Jugendliche das gemeinsame Musizieren mit gleichaltrigen üben und das an Ihrem Instrument erlernte auch anderen beweisen. Dabei hat natürlich auch der Spaß und die Freude am Musik machen einen großen Stellenwert.

Auch eine passive Mitgliedschaft zur Unterstüzung des Vereins ist möglich. Für eine passive Mitgliedschaft gibt es bei jedem Jubiläum und zu jedem runden Geburtstag ab dem 50. Ehrentag auf Wunsch ein Ständchen.
Zusätzlich bieten wir als weitere Möglichkeit der Unterstützung „Notenpatenschaften“ an. Dabei kauft ein Spender in Absprache mit der Dirigentin einen Satz Noten für den Musikzug, der diesen dann nach besten Möglichkeiten in das Repertoire einbindet.