Osterfeuer 2019

Am Ostersamstag veranstaltete der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bodenburg zusammen mit dem Musikzug, sowie dem Männergesangverein das alljährliche Osterfeuer des Marktfleckens auf dem „Rhoden“. Durch das sommerlich warme Wetter angelockt war der Platz bereits zu Veranstaltungsbeginn gut gefüllt und die ersten Getränke und Grillwürstchen konnten noch in der Abendsonne genossen werden.

Um 18:30 Uhr begann das Jugendorchester des Musikzuges das Rahmenprogramm mit einem Platzkonzert. Die 20 Nachwuchs-Musiker begeisterten die Zuhörer mit einer Mischung aus Popliedern, Filmmusik und Schlager. Nach einer kurzen Umbaupause übernahm der Musikzug mit dem Marsch „In Harmonie vereint“ die musikalische Umrahmung. Währenddessen wurde das Osterfeuer in der Platzmitte, sowie das „Kinderfeuer“ entzündet. Die Einsatzabteilung der Feuerwehr gewährleistete währenddessen den Brandschutz. Mit verschiedenen Märschen und diversen modernen Pop-Stücken führte der Musikzug weiter durchs Programm. Beim „Niedersachsenlied“ sowie dem Polka-Potpourri „Stelldichein in Oberkrain“ mit Stücken wie dem „Trompeten-Echo“ gab für die Zuhörer noch einige Passagen zum Mitsingen und Mitklatschen.

Vor allem durch das schöne Wetter begünstigt, war es auch dieses Jahr wieder eine schöne und erfolgreiche Veranstaltung die erst kurz vor Mitternacht ihr Ende fand. Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.