Jahreshauptversammlung

Der Vorsitzdende Florian Brackmann mit den aktivesten Musikern sowie den geehrten für ihr Musikerleistungsabzeichen

Anfang Januar fand traditionell die Jahreshauptversammlung des Musikzug Bodenburg zum vergangenen Jahr statt. Der 1. Vorsitzende Florian Brackmann berichtete der Versammlung von der positiven Mitgliederentwicklung in 2019. Es konnten mehrere Jugendliche aus der musikalischen Ausbildung übernommen werden. Besonders hervorzuheben war jedoch die starke Beteiligung von durchschnittlich über 30 Musikern. Zusammen mit der Dirigentin Danielle Schmöle gab er einen Einblick über die verschiedenen Highlights wie dem Karnevalsumzug durch den Ort, einer der am besten besuchten Auftritte, einem Vereinsausflug und überörtlichen Veranstaltungen wie dem Auftritt auf den Hildesheimer Wallungen, der Auftaktveranstaltung zur Kulturhauptstadt und dem Schützenumzug in Hannover. Im Herbst gab es neben der sechsten Auflage des Herbstkonzerts und einem grandiosen Auftritt beim Oktoberfest der Feuerwehr Bodenburg das erste Konzert des Jugendorchesters.

Im Anschluss an die Jahresberichte wurden die Musiker mit der höchsten Teilnahme geehrt. Neben den aktivsten Jugendlichen Elias und Jonas Könnecke waren dies Matthias Hoppe, Andreas Knoll und Florian Meinhold mit 75 bis 80 Teilnahmen, bei 83 Zusammenkünften.
Nathalie Rössing, Lorenz Wolfram und Jonas Könnecke wurden außerdem für das erreichen des Musikerleistungsabzeichen D1 und Kylian Schirrweit für D2 ausgezeichnet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.